“Touché” Isabel Zapardiez’s fencer Brides

Isabel Zapardiez fand Inspiration in der Kunst des Fechtens und der symbolischen Welt, die es hervorruft Touché zu schaffen, ihre anspruchsvolle und geheimnisvolle Sammlung mit großem ästhetischem Reichtum. Ihr 2019 Bräute haben eine magische Qualität; sie sind einzigartig und ihre Differenzierung kräftig schwingen, während immer noch subtil.

“Fechten scheinen mir einen Sport mit großer Kraft, während subtil und elegant. Er schlägt vor, Kampf und Balance … Ich fühle mich mit dieser Dualität identifiziert,” Isabel Zaparidez erklärt.

Einbetten von Getty Images

Vielleicht ist das, warum sie der Faden geworden ist betroffen, die Braut Sammlung, die er in Barcelona Bridal Week präsentiert wird. Darin hat der Designer ein Universum neu erstellt, die von der Haute Couture trinkt und finden in der Stickerei seine maximale Darstellung. Sehr bedeutsam ist der gewesen Zubehör-Chiffoniers und Masken-, die begleitet hat fast alle ihre Blicke.


Mit mehr als 15 Jahre in der Welt der Mode, Isabel Zapardiez hat ihren Namen in eine Marke auch mit exklusivem Design und Couture Kleidung gedreht. Was begann als ein persönliches Projekt, in der lokalen Umgebung ihrer Heimatstadt, San Sebastian, hat ein Unternehmen unter den Marken der spanischen Brautmode wird, die fest in den Demi-Couture etabliert.

Einbetten von Getty Images

Isabel interpretiert Kleidungsstücke und Elemente der Umzäunung und nimmt sie in der Welt der Mode und Brautmode, die Schaffung hoch impactful Empfindungen. Die Einzigartigkeit aller seiner Kleider auf der Tatsache basiert, dass jeder verstandene, in allen Einzelheiten, für die Frau, die es dauern wird,.

Die Details sind der Schlüssel zu Isabel Zapardiez Modenschau an der Brautmodewoche in Barcelona gewesen. Diese haben nicht nur in Form von Kopfbedeckungen gegeben worden, aber florale Motive und Bögen, die seine Braut Vorschläge dekoriert. Die großen Bindungen haben ein herausragendes Merkmal der Hochzeitskleider des Designers gewesen, welche, in Ergänzung, meist wurden in Bezug auf die Dekolletés sehr unterschiedlich.

Einbetten von Getty Images

Ihre Dekolletés sind hoch und dicht am Körper. Ihre Hände und Arme sind in den Handschuhen ummantelt. Ihre Rümpfe sind in Korsetts, Bodys als imaginäre Schilden gekleidet, und ihre Schuhe mit Metallabsätzen erinnert an Folien bewaffnet. Wie für Formen, architektonische Schnitte und geraden Linien gibt es in den Kleidern, obwohl immer noch erhebliche Mengen kontras suchen. Bemerkenswert ist die Versorgung mit den Hülsen und den Hälsen genommen Perkins.
Ihr Stil zeigt eine reiche Vielfalt an Nuancen. Es ist voll von Reflexionen des Stroms Frau, Hervorhebung ihrer Mehrzahl, aber zur selben Zeit, akzentuieren die Einzigartigkeit jeder Person.

Einbetten von Getty Images

Signifikante unter der Vielzahl von Stoffen ist der Glanz und Glitzern. Es gibt auch eine Fülle von handgenäht Stickerei in geometrischen Mustern, Streben für die volumetrische Texturen. Die Farbtöne reichen von einer Anordnung von Weiß zu einem goldenen beige, weitere Hübe von starken Rosa und schwarz sowie Druck Kombination.

Als etwas Neues, Isabel Zapardiez eingearbeitet Gürteltaschen und Handschuhe in den Blick ihrer Bräute in 2019, die ersten Sammlungen zu schaffen, die ihre breite Palette an Zubehör vervollständigt.

Einbetten von Getty Images

“Touché ist Leidenschaft, es ist Opposition und Harmonie der Gegensätze, es konfrontiert Leben als Kampf … Die Sammlung wird von der Welt des Fechtens inspiriert, eine energische und entschlossene Haltung neu zu erstellen, eine Frau immer im Kampf des täglichen Lebens , sondern auch anspruchsvoll und inspirierend, und, über alles, eine Mehrzahl Frau, in der großen Vielzahl von Stoffen zum Ausdruck und Formen, dass die Sammlung umfasst und auch in den meisten praktischen Details, wie beispielsweise eine Bauchtasche trägt.” Isabel Zapardiez

Zusammenfassung
"Touché" Isabel Zapardiez's fencer Brides
Titel
"Touché" Isabel Zapardiez's fencer Brides
Beschreibung

Isabel Zapardiez fand Inspiration in der Kunst des Fechtens und der symbolischen Welt, die es hervorruft Touché zu schaffen, ihre anspruchsvolle und geheimnisvolle Sammlung mit großem ästhetischem Reichtum. Ihr 2019 Bräute haben eine magische Qualität; sie sind einzigartig und ihre Differenzierung kräftig schwingen, während immer noch subtil.

details

3 thoughts on ““Touché” Isabel Zapardiez’s fencer Brides

  1. και σε εμένα η γιαγιά μου έχει πολλά καλά κομμάτια στη ντουλάπα της πολλών πασίγνωστων οίκων και αρκετές τουαλέτες μεγάλης αξίας, γι’αυτό ξέρω να τα εκτιμώ και να τα θαυμάζω από οκτώ χρόνων ;)που μου τα παρουσιάζανε .Εγώ δεν έχω πολλά αλλά ξέρω όμως …Ο κ.Στελιος μας είχε πει στην τάξη ότι δεν χρειαζεται να έχεις πολλά για να έχεις γούστο ;)και ότι και αυτός 20χρονια τα ίδια ρούχα φοράει αν τον είχα άλλον ένα χρόνο ακόμη να μου λέει τη γνώμη ή του θα γίνουνομουν μεγαλύτερο ξεφτερι,διότι με έκανε καλύτερο ανθρωπο.Τη πρώτη μέρα που θα με προσλλάβουνε κάπου που θα δεσπόζει η αξιοκρατία+η αξιοπρέπεια, θέλω να πάω να γίνω στουπί!στο θα σε κάνω βασίλισσα προκειμένου να γιορτάζω εναντια στο άδικο που δέρνει τη νεολαία μας;)φιλακια

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.