The Best Dresses at the Met Gala 2018

Die letzte Ausgabe der Gala des Metropolitan Museum of Art hat eine spektakuläre Nacht. Fett gedruckt, elegant, sinnliche Designs und viele von ihnen nach dem markierten Dresscode der Veranstaltung.
Himmelskörper: Mode und die katholische Phantasie. Es war der Titel der Ausstellung, die das Metropolitan Museum in New York veranstaltet und hat die Gala ihre Daseinsberechtigung gegeben.

Zahlreiche Prominente geben sich jedes Jahr, um die Ursache und Parade auf diesem Laufsteg ihre kühnsten, anspruchsvolle und gewagte Designs mit einem Thema, das sich zum barocken verleiht, Stickereien in Gold und die Exzesse der religiösen. Wir haben unsere Favoriten unter all den Prominenten ausgewählt, die durch den roten Teppich bestanden haben. Das 10 die haben über die anderen aus verschiedenen Gründen hervor. Diejenigen, die nur nach ihnen zu sehen, hat uns den Atem.

Wir erwarten viel von den Hostessen der Veranstaltung, und natürlich, sie gaben sie uns. Amal Clooney, Rihanna und Donatella Versace. Ein Trio von gut abgestimmten Plural Frauen. Ein Aktivist, ein Sänger und ein Designer durch die gleiche Ursache und mit drei sehr unterschiedlichen Stilen vereint.

Sin título

Die einfache und komplexe Blick von Amal Clooney von Richard Quinn unterzeichnet hat, die gewesen fotografiert. Ein blendend runder Schwanz in einem hellblauen Satingrau mit gemusterten roten Blumen. Der vordere Teil der oberen verlor die bläuliche Farbtöne näher kommen zu dem reinen und harten Silber. Was war nur schwer vorstellbar ist, dass sie prosaisch marineblaue Hose sein würden. Diejenigen, die die halbe Welt hat in den Schrank, die sie hat sich mehrfach für ihr Büro aussieht getragen.

Rihanna geblendet in Papisa gekleidet, wie übertrieben, wie es klingt, Der Sänger hat ein Mini-Kleid von Maison Margiela voller Perlen getragen, einer der am häufigsten verwendeten Ornamente während der Renaissance von Lizenzgebühren. Erinnerung an einen Haute Couture Papst, dass John Galliano setzte auf dem Laufsteg im Winter des Jahres 2000. Und sie war eine der porträtierten. Das i-Tüpfelchen war die Mitra, der Kopfschmuck, mit denen Menschen mit bischöflicher Würde ihre Köpfe während liturgischer Dienste abdecken.

Donatela trug ein Kleid, das Gericht zu der Religion zu tun haben, aber das hat eine Menge, viel mit der Geschichte der Marke zu tun. Das Kleid, mit Stiefeln in dem gleichen Muster kombiniert und ein von einem großen Gürtel gehalten Overskirt, ist von einem anderen Kleid des Designers selbst erinnert.
Rita Ora. Normalerweise lassen uns sprachlos für ihre übermäßige Blicke und ungeeignet für jeden Anlass, aber die Wahrheit ist, dass der Sänger mit diesem Design von Prada getroffen und seinem spektakulären Kopfschmuck.

3

Katy Perry, mit ihren immensen Flügeln, ein gefallener Engel ?. Die Basis des Blicks ist nichts anderes als ein kurzes goldenes Kleid mit der Versace Unterschrift, das ist ein Teil der Ausstellung und geführt von einem des Co-Gastgeber finanziert, Donat.

Emilia Clarke. Natürlich ist die Schauspielerin von ‚Game of Thrones’ konnte nur mit einem Design der Unterschrift von denen die Gala präsentiert Bild ist, Dolce & Gabbana, ein besticktes Design, das mit einer Krone Stirnband gemischt und Ohrringe XL.
Jennifer Lopez hat einen Look, der perfekt kombiniert den JLo Stil und das katholische Thema, schien unmöglich, aber der Sänger erreichte er mit einem Balmain Design.

1

Blake Lively kam zu dem Ereignis einen anderen Versace-Design tragen, das Kleid eines großen Rohrmantel zusammengesetzt, die Art und Weise zu einem Overskirt mit einem Burgunder Schwanz mit Goldstickerei und einem schmalen goldenen Mieder Set mit bunten Strass-Steinen gibt; Töne früher mit Reichtum verbunden.

Wenn jemand könnte das religiöse Thema nutzt den letzten Strohhalm drücken, das war die Manhattan Königin, Sarah Jessica Parker, ihr Kleid, voller Brokate, Pailletten, die Form zu Herzen und einer großen Schicht geben, die auf dem Boden geschleift, überschritten die katholische Thema. Nur ein Element konnte die Schauspielerin verdunkeln’ Dolce & Gabbana Kleid, das war ihr Kopfschmuck. Über einen reinen Kopfschmuck, es ist gewesen, direkt, ein Mini-Baldachins. Mit seinen Säulen, ict angewendet, sein Schmuck und, Ja, auch seine Bethlehem. Maria, José und das Kind in den Kopf.

2

Zum Schließen, das Gucci-Team, Alessandro Michele, Jared Leto und Lana del Rey, präsentierten sich die aussehen wie die Heilige Dreifaltigkeit von Schmerz; mit heiligen Herzen, Dornenkronen und alles.

Zusammenfassung
Die besten Kleider an der Met Gala 2018
Titel
Die besten Kleider an der Met Gala 2018
Beschreibung

Zahlreiche Prominente geben sich jedes Jahr, um die Ursache und Parade auf diesem Laufsteg ihre kühnsten, anspruchsvolle und gewagte Designs mit einem Thema, das sich zum barocken verleiht, Stickereien in Gold und die Exzesse der religiösen. Wir haben unsere Favoriten unter all den Prominenten ausgewählt, die durch den roten Teppich bestanden haben. Das 10 die haben über die anderen aus verschiedenen Gründen hervor. Diejenigen, die nur nach ihnen zu sehen, hat uns den Atem.

details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.