Anna Wintour teilt ihre Lieblingsmomente aus Paris Fashionweek

Mit Paris Fashionweek endet eine Zeit voll von Shows in den wichtigsten Hauptstädte der Mode wie New York, London, Mailand und Paris. Da war viel Neues und viele Superstars haben daran teilgenommen. Aber jetzt ist es Zeit die Rückmeldungen darüber zu äußern. Und wer besser als Anna Wintour kann es machen?
Seit 1988 ist sie die Chefredakteurin der amerikanischen Ausgabe „Vogue“ und oftmals wird sie als eine der einflussreichsten Frauen in der Modenbranche.
In einem Video auf dem offiziellen Youtube Kanal von Vogue, das einige Tage vor veröffentlicht war, hat Anna Wintour ihre Meinungen über das Paris Fashion Week geteilt.
Sie sagt das bei französischen Fashion Week waren neue Designers, sehr tüchtig und die werden immer mehr wichtig für die Moden Firmen sein. Anna Wintour Meinung nach war die italienische Designer von Dior Maria Grazia Chiuri die beste. Die Winter Kollektion von Dior war voll von Farbe und das hat ihr sehr gefallen.

Cattura 3
H/T:Vogue

Einer andere wichtige Moment für Anna Wintour war die Modenschau von Chanel. Sie behauptet, dass der Ort dieser Modenschau war sehr schön und originell. Diese Modenschau fand nämlich in der Mitte der Natur, unter die Bäume statt. Sie sagt auch, dass nicht nur bei dieser Kollektion, sondern auch bei den anderen gab es mehr Weichheit und bei Paris Fashion Week haben die Frauen mehr Weiblichkeit gezeigt, geäußert. Und sie fand es bezaubernd.

Cattura 4
H/T:Vogue

Am Ende des Videos sie hinzugefügt, dass heutzutage die Mode an die sozialen, politischen Veränderungen in der Welt antwortet und macht das in verschiedenen Art und Weise.

Summary
Anna Wintour teilt ihre Lieblingsmomente aus Paris Fashionweek
Title
Anna Wintour teilt ihre Lieblingsmomente aus Paris Fashionweek
Description

Mit Paris Fashionweek endet eine Zeit voll von Shows in den wichtigsten Hauptstädte der Mode wie New York, London, Mailand und Paris. Da war viel Neues und viele Superstars haben daran teilgenommen. Aber jetzt ist es Zeit die Rückmeldungen darüber zu äußern. Und wer besser als Anna Wintour kann es machen? Seit 1988 ist sie die Chefredakteurin der amerikanischen Ausgabe "Vogue" und oftmals wird sie als eine der einflussreichsten Frauen in der Modenbranche.

details

23 thoughts on “Anna Wintour teilt ihre Lieblingsmomente aus Paris Fashionweek

  1. All this proves is that women shouldn’t be designing… Unless it’s for celine or something haha.. Tragic

  2. Lol idk why she would do something like this.. seems like they’re poking fun at her intelligence or (apparent) lack there of

  3. I love to see femininity married with masculinity. I try to embody that aesthetic to the best of my ability.

  4. For such a genius brain when it comes to fashion, Anna has remarkably bad taste when it comes to herself. No offense, I still love you Anna

    • Brix Keiffer you have a point. But these days agism is on the way out. The mature woman has a different kind of beauty. I don’t think older women need to settle down and become boring. Not anymore. Especially not someone like Anna. And as I said previously, it’s not just a case of mild taste, it’s remarkably bad. But she can do whatever she wants..

    • i agree but i think she’s just trying to dress her age?? maybe, she’s more conservative and boring and when it comes to herself cause there isn’t really much freedom when clothing yourself at that age– that’s just my opinion tho, i do remember seeing pics of her when she was younger and she dressed so differently, wearing shorter dresses with big jackets and more fun stuff

  5. Why does Anna wintour always wear sunglasses? Is she trying to channel Karl Lagerfeld or does she have eye problems?

  6. Inclusivity is a positive word and A Good Trait but not absolute and detrimental if too much. It Would Breed Mediocrity

  7. Love Anna and loved the diverse cast of models this season but let’s not get it twisted. If inclusivity went out the window tomorrow, the fashion industry would be the first to follow suit. By nature fashion is fickle and cliquey.

  8. New season so a new narrative has to be dreamed up….this year lets call it the ‚inclusivity‘ theme collections. Not that it really matters but the press needs a story and paper never refused ink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.