Candice Cuoco | Herbst Winter 2018/2019 Bei Los Angeles Fashion Week

Von 12. bis 16. März fand das Los Angeles Fashion Week statt. Da waren neue, tüchtige amerikanische Designers, die die Zuschauer bewundert haben. Eine dieser Designers war Candice Cuoco und ihre Modenschau hat auf Youtube schon mehr als 40000 Ansichten erreicht.

Cattura 1 1
H/T:FF Channel

Es ist Zeit besser diese junge Designer kennen zu lernen. Candice Cuoco (1988) ist eine amerikanische fashion Designer. 2015 nahm sie ans Reality Show Project Runway teil. Bei diesem Show müssen verschiedene Designers in kurzer Zeit ihre Eigenschaften im bereich von Fashion Design zeigen. Candice war eine der Finalisten und deswegen wurde sie berühmt. Sie kommt aus Oakland, California und studierte an dem Fashion Institut of Design & Merchandising in San Francisco. Dank der Finale von Project Runway hatte sie die Möglichkeit ihre Kollektion bei Mercedes Benz Fashion Week zu zeigen.
Ein Jahr danach ist sie nach Los Angeles umgezogen und hat ihre eigene Modenfirma, CANDICE CUOCO, gegründet und auch ihre erste Geschäft geöffnet. Die Merkmale von Candice Cuoco sind die Benutzung von Ledermaterial und die vorherrschende Schwarz Farbe. Durch ihre Kleidungen will die amerikanische Designer die Frauen verstärken. Sie lautet, dass ihre Kleidungen wie eine Rüstung seien.

Cattura 2 1
H/T:FF Channel

Das wurde von dieser Modenschau bestätigt. Da war eine gotische Atmosphäre und auch die Musik, die die Candice Cuocos Modenschau begleitete, war solcher Art.

Summary
Candice Cuoco | Herbst Winter 2018/2019 Bei Los Angeles Fashion Week
Title
Candice Cuoco | Herbst Winter 2018/2019 Bei Los Angeles Fashion Week
Description

Von 12. bis 16. März fan das Los Angeles Fashion Week statt. Da waren neue, tüchtige amerikanische Designers, die die Zuschauer bewundert haben. Eine dieser Designers war Candice Cuoco und ihre Modenschau hat auf Youtube schon mehr als 40000 Ansichten erreicht.

details

21 thoughts on “Candice Cuoco | Herbst Winter 2018/2019 Bei Los Angeles Fashion Week

  1. There are pieces which I really love and really love the concept but some are messy. I wish the collection could go literal and deep because its too vague with just sex punk rock guns and roses… its too vague which would turn to some pieces as too cliche…

  2. The plus sized model at 5:44 mins is killing it! She walks and looks better than most of the girls! Why can the majority of girls not walk? It’s awesome clothing!

  3. Why do you guys consistently put the one model with their boobs out on the thumbnail? its really so shady. Reflects poorly on this channel’s integrity as fashion documentation

  4. los diseños estaban en algo pero HABÍAN ALGUNAS MODELOS QUE NO SABÍAN COMO LLEVAR LA ROPA NI SIQUIERA MODELABAN BIEN ..CREO QUE ESO ARRUINO LA PRESENTACIÓN

  5. Nipples are best kept at a 1930’s party where it’s shocking to hear what was going on there, lame when everybody’s doing it.

  6. I’m so disappoint with this collection. I don’t see fall OR winter. This is a Victoria secret rip off and not in a good way.

  7. Another thing they need to know is finding your light. A lot of the models walked out of the light.

  8. I really try to sympathise with these low-budget shows but for crying out loud. A lot of the models can’t walk for sh*t and commit several runway faux pas.

Schreibe einen Kommentar zu stephstarr _ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.